•  
  •  

7. Oktober: Mittlerweile ist Nyima bereits 7 1/2 Wochen alt und kein bisschen verwöhnt....   Sie liebt es, sich im grossen Garten mit allen Hunden frei zu bewegen. Manchmal geht das halt nicht, weil ich ja nicht ständig das Geschehen überwachen kann. Dann wird sie zusammen mit Mama, Damien und Alena im 64m2 "kleinen" Welpengärtchen "eingesperrt", was sie sehr "tierschutzwidrig" findet. Jedenfalls wird heftig dagegen protestiert. Kein Wunder, sie hat bereits den Duft der grossen weiten Welt geschnuppert und ist sich Besseres gewöhnt.....: Z.B. erneute Besuche bei den kleinen Chihuaha- Freunden

Oder auf dem Spaziergang mit den Grossen. Natürlich wurde sie den grössten Teil des Weges getragen - Dabeisein ist Alles! - , aber ein Stück durfte sie auch  mitrennen.

27. September: Heute ist Nyima bereits 6 Wochen alt und shr interessiert an ihrer Umwelt. Hier ein paar Eindrücke.

Von Rena bekam Nyima ein besonders tolles Spielgerät: Eine Art Matratze aus Petflaschen. Darüber veranstalteten wir ein kleines Wettrennen.

22. September 2011: Im zarten Alter von 5 Wochen und 2 Tagen gab es für unsere kleine Prinzessin bereits ihren ersten grösseren Ausflug. Nach einer ca 20 minütigen Autofahrt, die Nyima ohne Probleme meisterte, erreichten wir unser Ziel: Die Chihuaha-Zucht www.chihuahuas-de-selva-negra.de. Wir wurden von Tina und ihren sehr freundlichen, verspielten Hunden freundlich empfangen. Herzlichen Dank für diesen tollen Nachmittag!

Für Nyima bedeutete er eine grosse Herausforderung: Zum ersten Mal allein - ohne Mama - in einer völlig fremden Umgebung  und als Neuling in einem bestehenden Rudel. Sie hat sie grossartig gemeistert! Zuerst beobachtete sie interessiert das Treiben ihrer neuen Kollegen und beschnupperte das neue Gelände. Dies war alles ziemlich anstrengend, deshalb musste Nyima danach erst mal eine Runde schlafen. Inmitten der anderen Hunde hielt sie ein entspanntes Nickerchen. Zu neuen Kräften erwacht, beschloss sie, aktiv mitzuspielen. Nun ging richtig die Post ab! Hier ein paar Eindrücke von Nyimas erster Welpenspielstunde.