•  
  •  

DIE PRINCESS TRUAM`s geboren am 25./26. März 2012

Eltern: AMBER x TRAVIS. Alle Welpen sind aufgrund der Eltern CEA N/N und MDR1 +/- oder +/+.

Amber bekam auch durch Gracie
moralische Unterstützung
Die kleine Familie unmittelbar nach
der Geburt

Jede Geburt ist anders. Diese Binsenwahrheit wurde auch bei Ambers 2. Wurf wieder einmal  mehr als deutlich. Die Geburt an sich verlief völlig problemlos. Souverän schenkte Amberly zwischen 23.30 und 0.30 Uhr drei hübschen Töchterchen das Leben -wie bereits bei ihrem ersten Wurf am 61. Tag.

Diesmal waren die Begleitumstände der erwarteten Geburt jedoch mehr als abenteuerlich: Der Sonntag, 25. März bereitete mir bereits im Vorfeld Einiges an Kopfzerbrechen, war doch dieser Tag für mich mit unaufschiebbaren Verpflichtungen vollgestopft. Am Morgen musste ich relativ kurzfristig die Konfirmationsfeier  für meine erkrankte Kollegin übernehmen, und am Nachmittag war die Abschlussprüfung für Flair und Hurricane als Schulungshunde..... Definitv keine Zeit also für eine Hundegeburt...... Da half nur eine generalstabsmässige Planung.

Wie erwartet, kündigte sich die nahende Geburt bereits am Samstagabend durch Absenkung der Temperatur an, die gegen Morgen bereits wieder am Ansteigen war. Trotz Sommerzeit kamen meine lieben Freunde Elsbeth und Ernst Fritschi wie geplant bereits um 7.30 Uhr von Safenwil angereist, um Amberly  den ganzen Tag rundum zu betreuen. Ganz herzlichen Dank für diese grosse Hilfe, ohne die ich keine ruhige Minute gehabt hätte!

Für mich war es natürlich sehr schön, dass Amberly auf mich gewartet hat, sodass ich bei der Geburt ihrer Kinder schon längst wieder Zuhause war.

Ambers drei Prinzessinnen sind kaum voneinander zu unterscheiden. Ein bisschen mehr weiss an der Blesse oder an den Hinterschenkeln, ein brauner Tupf am Bauch, das sind z.Zt die einzigen Möglichkeiten, um sie auseinander zu halten.

Die Kleinen unmittelbar nach der Geburt

Unsere Kronprinzessin, geb. um 23.30
175 gr
Unsere Zweitgeborene, geb. 00.05
185 gr
Unsere Drittgeborene, geb. um 0.30
220 gr

Ein paar Stunden später

Verfolgen Sie die weitere Entwicklung im P-Welpentagebuch